Stoßwellentherapie

Die orthopädische Stoßwellentherapie hat seit mehr als einem Jahrzehnt ihren festen Platz in der Behandlung und hat wissenschaftlich gesichert eine hohe Erfolgsrate.

Für die Behandlung existieren die fokussierte und die radiale niederfrequente Stoßwelle z.B. bei Schulterverkalkungen, Fersensporn oder Tennis-und Golferellenbogen.